Vorheriger Tag Nächster Tag
08. Mai 2024
nach dem alten Stil
Dienstag
21. Mai 2024
nach dem neuen Stil
3. Woche nach Ostern. Ton 2.
Kein Fasten

Heilige: Hl. Apostel und Evangelist JOHANNES der Theologe † um 98-117; Hl. ARSENIOS der Große † um 449; Hl. EMILIA, Mutter des hl. Basilios des Großen † 372; Hl. HIERAX von Ägypten † im 5. Jahrhundert; Hl. Mönch MILOS der Melode; Hl. PIMEN der Faster vom Kiever Höhlenkloster † um 1141; Hl. ARSENIOS der Arbeitsliebende vom Kiewer Höhlenkloster † im 14. Jahrhundert; Hl. ARSENIOS von Novgorod, Narr in Christo † 1570; Hl. Neumärtyrer NIKEPHOROS † 1942; Hl. Hiero-Neumärtyrer NEDELJKO (Streličić) von Rakovički † 1945. Westliche Heilige: Hl. DIONYSIOS, Bischof von Vienne † im 4. Jahrhundert; Hl. DÉSIRÉ der Bekenner, Bischof von Bourges † 550; Hl. ITTA, Gründerin des Klosters Nivelles † 652; Hl. BENEDIKT II., Bischof von Rom † 685; Hl. WIRO, Bischof von Roermond † im 8. Jahrhundert; Hl. Hieromärtyrer VIKTOR von Tomils † im 9. Jahrhundert Sonstige Feste: Gedenken d. wunderbaren Heilung d. geblendeten Kindes Stephan durch die Allerheiligste Gottesmutter in Kolpone gegenüber Korfu.

Lesungen aus der Heiligen Schrift

Lesung des Apostels. Parimien zur Vesper: 1 Joh 3,21 - 4,6 ( Stelle lesen: 1 Joh 3,21 bis 1 Joh 4,6 ); 1 Joh 4,11-16; 1 Joh 4,20 - 5,5 ( Stelle lesen: 1 Joh 4,20 bis 1 Joh 5,5 ); zur Liturgie: 1 Joh 1,1-7; Joh 19,25-27; 21,24-25.

Gebete

Apostel Johannes der Theologe vigil Zum Gottesdienst
Ton 2. Tropar des Apostels.
Von Christus Gott geliebter Apostel, / eile, ein unentschuldbares Volk zu

erlösen: / es nimmt dich an, wenn du niederfällst, / er, der den sich an die Brust Legenden angenommen hat; / ihn bitte, Theologe, den bedrängenden Nebel der Nationen zu zerstreuen, // und erflehe uns Frieden und das große Erbarmen.

Ton 2. Kondak des Apostels.
Deine Größe, Jungfräulicher, wer wird sie beschreiben? / Denn du lässest Wunder hervorsprießen und Heilungen quellen / und legst Fürbitte ein für unsere Seelen, // als Theologe und Freund Christi.
Hochpresiung des Apostels.
Wir hochpreisen dich, / heiliger Apostel und Evangelist Johannes, // und wir ehren deine Krankheiten und Mühen, / mit denen du dich gemüht hast, / in der Verkündigung Christi.
Frommer Vater Arsenios des Große ohne Zum Gottesdienst
Ton 8. Tropar des frommen Vaters.
Durch die Ströme deiner Tränen hast du das Unfruchtbare der Wüste urbar gemacht, / und durch die Seufzer aus der Tiefe hast du die Mühen zu hundertfältiger Frucht gebracht. / So bist du zu einem Lichtstern geworden, der dem Erdkreis leuchtet durch seine Wunder. / Arsenius, unser gottseliger Vater, lege Fürbitte ein bei Christus Gott, // dass errettet werden unsere Seelen.
Ton 3. Kondak des frommen Vaters. (nach: Heut‘ gebiert die Jungfrau)
Aus Rom bist du aufgestrahlt wie eine große Sonne und bist zur Kaiserstadt gelangt, Allseliger; / du hast sie durch deine Worte und Taten erleuchtet / und jegliche Finsternis der Unkenntnis vertrieben. / Deshalb ehren wir dich, du Herrlichkeit der Väter, // gottseliger Arsenius.


Predigten und Artikel zu den Lesungen

Predigt zum Festtag des hl. Apostels u. Evangelisten Johannes d. Theologen (1 Joh. 1:1-7; Joh. 19:25-27, 21:24-25) (21.05.2020)

Liebe Brüder und Schwestern, der hl. Sebastian von Karaganda (+ 1966) wandte einst sich am Gedenktag der Überführung der Gebeine des heiligen Nikolai des Wundertäters (der am 9./22. Mai begangen wird) an seine Gemeinde mit etwa folgenden Worten: „Es ist schön, dass ihr heute so zahlreich erschienen seid, aber wo wart ihr gestern, als wir das Gedächtnis des heiligen Johannes des Theologen gefeiert haben?“ ... In der Tat,... Weiterlesen.


Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie einen Fehler entdecken: admin@orthpedia.de. Auf orthpedia.de können Sie selbstständig Heilige und Viten im Kalender ergänzen.

Kalender von www.orthpedia.de

Binden Sie den Kalender in Ihre Gemeindewebseite ein! FÜR WEBMASTER

* Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.
**Tropare und Kondake gesungen von der Familie Brang, DOM e. V.