Vorheriger Tag Nächster Tag
11. August 2022
nach dem alten Stil
Mittwoch
24. August 2022
nach dem neuen Stil
11. Woche nach Pfingsten. Ton 1.
Gottesmutterfasten
Klostersatzung: nichts gekochtes (Brot, Gemüse, Obst)

Nachfest der Verklärung Heilige: Hl. Märtyrer und Archidiakon EUPLIOS in Catania † 304; Hl. Jungfrau und Märtyrerin SUSANNA und mit ihr der hll. Hieromärtyrer GAIUS, Bischof von Rom und GABINUS, Bruder des Gaius, Vater der SUSANNA, die hll. Märtyrer MAXIMUS, CLAUDIUS mit seiner Frau PREPEDIGNA und den Söhnen ALEXANDER und CUTIAS † 295-296; Hll. Märtyrer NEOPHYTOS, ZENO, GAIOS, MARK, MAKARIOS und GAIANOS; Hl. DIGNA, Einsiedlerin bei Todi in Umbrien † im 4. Jahrhundert; Hl. TAURINUS, erster Bischof von Evreux in der Normandie † um 410–412; Hl. PASSARION von Palästina † 428; Hl. Märtyrer DONOALD von Beauvais † 451; Hl. ATTRACTA (Athracht), Einsiedlerin bei Killaraght in Irland † im 5. Jahrhundert; Hl. LELIA von Limerick und Kerry in Irland † im 5. Jahrhundert; Hll. Mönchsmärtyrer BASILIOS und THEODOR vom Kiever Höhlenkloster † 1098; Hl. THEODOSIOS (Fürst Theodor v. Ostrog) vom Kiever Höhlenkloster † im 15. Jahrhundert; Hl. NIPHONT, Patriarch von Konstantinopel und Metropolit der Walachei † 1508; Gedächtnis eines Wunders des Hl. Spyridon auf Kerkyra gegen die Hagarener im Jahre 1716; Hll. Neumärtyrer ANASTASIOS Paneris und DEMETRIOS Bejazis † 1816 oder 1819. Westliche Heilige: Hl. RUSTICOLA, Äbtissin in Arles † 632; Hl. PLEKTRUDIS, Klosterstifterin in Köln † 725.

Lesungen aus der Heiligen Schrift

Lesung des Tages. Zur Liturgie: 2 Kor 3, 4-11; Mt 23, 29-39.


Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie einen Fehler entdecken: admin@orthpedia.de. Auf orthpedia.de können Sie selbstständig Heilige und Viten im Kalender ergänzen.

Kalender von www.orthpedia.de

Binden Sie den Kalender in Ihre Gemeindewebseite ein! FÜR WEBMASTER

* Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.