Vorheriger Tag Nächster Tag
08. August 2022
Montag
9. Woche nach Pfingsten. Ton 7.
Gottesmutterfasten

Nachfest der Verklärung Heilige: Hl. EMILIANOS der Bekenner, Bischof von Kyzikos † um 815-820; Hl. MYRON der Wundertäter, Bischof von Kreta † um 350; Hll. Märtyrer ELEUTHERIOS und LEONIDAS von Konstantinopel und viele Kinder mit ihnen † im 4. Jahrhundert; Hll. Zwei Märtyrer von Tyra; Hl. Märtyrer STIRIAKOS; Hl. Märtyrer GORMIZDAS von Persien † 418; Hll. Zwölf Asketen von Ägypten; Hl. GREGOR der Ikonenmaler vom Kiewer Höhlenkloster † im 12. Jahrhundert; Hl. GREGOR vom Sinai und Berg Athos † 1346; Hl. ZOSIMAS von Tumane † im 16. Jahrhundert; Hl. Neumärtyrer TRIANDAPHYLLOS † 1680; Hll. ZOSIMAS und SABBATIOS von Solowki (Überführung der Gebeine); Hll. ZOSIMAS, SABBATIOS und HERMANN von Solowki (2. Überführung der Gebeine); Hl. Mönchs-Neumärtyrer JOSEPH † 1918; Hl. Hiero-Neumärtyrer NIKOLAUS † 1937; Hl. Hiero-Neumärtyrer NIKODEMUS, Erzbischof von Kostroma † 1938; Hl. Mönchs-Neumärtyrer JAKOVOS von Tumane † 1946; Hl. KALLINIKOS, Metropolit von Edessa † 1984. Ikonen der Gottesgebärerin: Gottesmutterikone von Tolga.

Lesungen aus der Heiligen Schrift

Lesung des Tages. Zur Liturgie: 1 Kor 11, 31 - 12, 6 ( Stelle lesen: 1 Kor 11, 31 bis 1 Kor 12, 6 ); Mt 18, 1-11.


Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie einen Fehler entdecken: admin@orthpedia.de. Auf orthpedia.de können Sie selbstständig Heilige und Viten im Kalender ergänzen.

Kalender von www.orthpedia.de

Binden Sie den Kalender in Ihre Gemeindewebseite ein! FÜR WEBMASTER

* Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.