Vorheriger Tag Nächster Tag
20. Juni 2022
Montag
2. Woche nach Pfingsten. Ton 8.
Apostelfasten

Heilige: Hl. Hieromärtyrer METHODIOS, Bischof von Patara † 312; Hll. Märtyrer INNA, PINNA und RIMMA, Schüler des Apostels Andreas in Skythien † im 1. Jahrhundert; Hll. Märtyrer VITALIS, CRISPINUS und MARTYRIA † 290; Hll. Märtyrer PAULUS, KYRIAKUS und Gefährten in Thoma † 290; Hll. Hieromärtyrer ARISTOKLEOS, DEMETIAN der Diakon und hl. Märtyrer ATHANASIOS der Lektor auf Zypern † um 306; Sel. STUDION, Begründer des nach ihm benannten Klosters am Goldenen Tor in Konstantinopel † im 5. Jahrhundert; Hl. NAUM von Ohrid, Schüler der hll. Kyrillos und Methodios † 910; Hl. MINAS, Bischof von Polotsk † 1116; Hl. Fürst GLEB von Wladimir, Sohn des hl. ANDREAS von Bogoljubowo † 1175; Hl. KALLISTOS XANTHOPOULOS, Patriarch von Konstantinopel † 1368; Überführung der Gebeine und Gewänder der Hll. App. LUKAS, ANDREAS und THOMAS und des Proph. ELISSÄOS und des Märt. LAZARUS zu der Kirche der Hll. Apostel in Konstantinopel; Hl. NIKOLAOS KABASILAS, Hesychast † 1391-1397; Hl. GURIAS, Erzbischof von Kasan (Überführung der Gebeine).; Hl. Neumärtyrer RAPHAEL von Lesbos (Auffindung der Reliquien). Westliche Heilige: Hl. Jungfrau und Märtyrerin GEMMA † 109; Hl. Priester NOVATUS in Rom † 151; Hl. LEUKIOS, erster Bischof in Brindisi † 180; Hl. GOVAN, Mönch in St. Govan's Head in Dyfed in Wales † im 6. Jahrhundert; Hl. FLORENTINA, Äbtissin von Cartagena, Schwester der hll. Leander und Isidor von Sevilla † 633; Hl. Hieromärtyrer GOBAN, Priestermönch aus Irland, Glaubensbote in Britannien, Einsiedler in La Fère in der Picardie † 670; Hl. HELIA, Äbtissin von Öhren † um 750 oder 790; Hl. LUDWIG der Mönch, Kaiser, Stifter des Klosters Corvey † 840; Hl. OSWALD von Northumbrien (Überführung der Gebeine nach Winnoc in Flandern). Ikonen der Gottesgebärerin: Ikone der Allerhl. Gottesmutter Odigitria; Ikone der Allerhl. Gottesmutter Modenskaja (Kosinskaja).

Lesungen aus der Heiligen Schrift

Lesung des Tages. Zur Liturgie: Röm 2, 28 - 3, 18 ( Stelle lesen: Röm 2, 28 bis Röm 3, 18 ); Mt 6, 31-34; 7, 9-11.


Predigten und Artikel zu den Lesungen

zu Beginn der Peter und Paul Fastenzeit – “Aus Liebe kämpfen…” (Röm 2, 28 - 3, 18. Mt 6, 31-34; 7, 9-11)

Liebe Brüder und Schwestern! Zu Beginn der Fastenzeit zu Ehren der heiligen Apostel Peter und Paul erinnern wir uns daran, daß die Kirche diese beiden als Apostelfürsten bezeichnet, nicht um der äußeren menschlichen Ehre willen. Diese Bezeichnung zeugt von der Erhabenheit in der Liebe. Der zwischen ihnen in der wichtigsten Frage des kirchlichen Lebens entstandene Streit wurde zum ersten Prüfstein der Kirche. Doch sie überwanden diese Prüfung durch Liebe,... Weiterlesen.


Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie einen Fehler entdecken: admin@orthpedia.de. Auf orthpedia.de können Sie selbstständig Heilige und Viten im Kalender ergänzen.

Kalender von www.orthpedia.de

Binden Sie den Kalender in Ihre Gemeindewebseite ein! FÜR WEBMASTER

* Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.