Vorheriger Tag Nächster Tag
26. Februar 2022
Samstag
Samstag der Fleischentsagung. Ton 2.
Gedächtnis aller unserer entschlafenen rechtgläubigen Väter, Mütter, Brüder und Schwestern
Allgemeines Totengedenken
Kein Fasten

Heilige: Hl. PORPHYRIOS, Erzbischof von Gaza † 420; Hl. PHOTINI die Samariterin und ihre Schwestern ANATOLA, PHOTA, PHOTIS, PARASKEVA und KYRIAKA; ihre Söhne PHOTINOS und JOSES † im 1. Jahrhundert; Hl. Mönch SEBASTIAN von Poschechonje † im 16. Jahrhundert; Hl. Neumärtyrer JOHANNES Kalphas (“der Lehrling”) in Konstantinopel † 1575; Hl. Hiero-Neumärtyrer PETER † 1930; Hl. Hiero-Neumärtyrer SERGIUS † 1933; Hl. Hiero-Neumärtyrer JOHANNES, Bischof von Rila und der Priester JOHANNES sowie die Mönchs-Neumärtyrerin ANNA † 1938; Hl. SERAPHIM der Wundertäter von Sofia (siehe 13. Februar). Westliche Heilige: Hl. FAUSTINIAN, zweiter Bischof von Bologna † im 4. Jahrhundert; Hl. ANDREAS, Bischof von Florenz † um 407; Hl. SERVULUS, Bischof von Verona † 412; Hl. AGRICOLA, Bischof von Nevers † um 594; Hl. RUMALD, Bischof von Worms † 630.

Lesungen aus der Heiligen Schrift

Lesung des Tages. Zur Liturgie: 1 Kor 10, 23-28; Lk 21, 8-9; 25-27; 33-36; 1 Thess 4, 13-17; Joh 5, 24-30.


Predigten und Artikel zu den Lesungen

Predigt zum Seelengedenken der Russischen Kirche (Demetrios-Samstag) (1. Thess. 4: 13-17; Joh. 5: 24-30) (05.11.2016)

Liebe Brüder und Schwestern, der heutige Samstag unterscheidet sich von den ökumenischen (gesamtkirchlichen) Seelengedenktagen - dem vor dem Gedenken des Jüngsten Gerichts und jenem vor Pfingsten - dadurch, dass er nur in der Russischen Kirche, also auf landeskirchlicher Ebene begangen wird. Unter Kaiserin Katharina II wurde anlässlich des 300. Jahrestags der Schlacht am Don, in welcher der hl. Großfürst von Moskau Dimitrij am 8. September 1381 die Tataren besiegt... Weiterlesen.


Predigt zum Seelengedenken vor der Großen Fastenzeit (1. Thess. 4: 13-17; Lk. 5: 24-30) (05.03.2016)

Liebe Brüder und Schwestern,    zweimal im Jahr versammeln sich alle orthodoxen Christen weltweit in der Kirche, um gemeinsam aller ihrer im Glauben entschlafenen Vorfahren und Verwandten zu gedenken, und zwar am Samstag vor dem Herrentag vom Jüngsten Gericht (so wie heute) und am Samstag vor Pfingsten. Überhaupt ist grundsätzlich jeder Samstag laut Kirchenordnung ein Seelengedenken, wurde der als „Ruhetag“ (s. Ex. 20: 10) geltende siebte Tag doch durch... Weiterlesen.


Predigt zum Seelengedenken vor der Großen Fastenzeit (1. Thess. 4: 13-17; Lk. 5: 24-30) (05.03.2016)

Liebe Brüder und Schwestern,    zweimal im Jahr versammeln sich alle orthodoxen Christen weltweit in der Kirche, um gemeinsam aller ihrer im Glauben entschlafenen Vorfahren und Verwandten zu gedenken, und zwar am Samstag vor dem Herrentag vom Jüngsten Gericht (so wie heute) und am Samstag vor Pfingsten. Überhaupt ist grundsätzlich jeder Samstag laut Kirchenordnung ein Seelengedenken, wurde der als „Ruhetag“ (s. Ex. 20: 10) geltende siebte Tag doch durch... Weiterlesen.


Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie einen Fehler entdecken: admin@orthpedia.de. Auf orthpedia.de können Sie selbstständig Heilige und Viten im Kalender ergänzen.

Kalender von www.orthpedia.de

Binden Sie den Kalender in Ihre Gemeindewebseite ein! FÜR WEBMASTER

* Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.