Vorheriger Tag Nächster Tag
28. August 2021
Samstag
10. Woche nach Pfingsten. Ton 8.
Gottesmutterfasten

Heilige: Hl. MOSES der Äthiopier; Hl. Gerechte ANNA, die Prophetin; Hl. Gerechter HESEKIA, König von Juda; Hl. Märtyrerin SUSANNA von Georgien; Hll. Märtyrer DIOMEDES und LAURENTIOS; Hll. Dreiunddreißig Märtyrer von Nikomedia; Hll. Väter EULOGIOS und DANIEL; Hl. Märtyrer DAMON; Hl. SABBAS, Abt von Krypezk; Hl. HILARION, Metropolit von Kiev; Hl. SIMEON, Bischof von Perejaslavl; Synaxis der Hll. vom Kiever Höhlenkloster, deren Gebeine in den Entfernten Höhlen ruhen; Hl. AMPHILOCHIOS, Bischof von Vladimir in Wolhynien; Hl. THEODOR (im Mönchsstand Theodosios), Fürst von Wolhynien; Hll. DOSITHEOS, TIMOTHEOS und AKINDYNOS, Äbte des Kiever Höhlenklosters; Hl. HIOB von Potschajew (Erhebung der Gebeine); Hll. Mönchs-Neumärtyrer SERGIUS, LAURENTIUS, SERAPHIM, THEODOSIOS, LEONTIOS, STEPHAN, GEORGIOS, HILARION, JOHANNES und SERGIOS (1918); Hl. Hiero-Neumärtyrer BASILIOS (1937). Westliche Heilige: Hl. Hieromärtyrer PELAGIUS der Diakon (Reliquien in Konstanz und Bischofszell) † 283; Hll. Märtyrer FORTUNATUS, GAIUS und ANTHES von Salerno † um 304; Hl. FACUNDINUS, Bischof von Tadinum in Umbrien † im 7. Jahrhundert; Hl. JUVENTINUS der Bekenner, Erzdiakon und Schüler des hl. Facundinus † im 7. Jahrhundert.

Lesungen aus der Heiligen Schrift

Lesung des Tages. Zur Liturgie: Röm 15, 30-33; Mt 17, 24 - 18, 4.


Update: Der Kalender wurde aktualisiert, wodurch er stabiler und mit weniger Fehlern und Aussetzern laufen wird. Da dabei die Datenbank komplett erneuert wurde, kann es in der ersten Zeit zu inhaltlichen Abweichungen kommen. Sollten Sie solche bemerken, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.


Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie einen Fehler entdecken: admin@orthpedia.de. Auf orthpedia.de können Sie selbstständig Heilige und Viten im Kalender ergänzen.

Kalender von www.orthpedia.de

Binden Sie den Kalender in Ihre Gemeindewebseite ein! FÜR WEBMASTER

* Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.