Vorheriger TagNächster Tag
05. Juni 2021
Samstag
5. Woche nach Ostern Ton 4 Kein Fasten

Heilige: Hl. Hieromärtyrer DOROTHEOS, Bischof von Tyra; Hll. Märtyrer MARKIAN, NIKANDER, HYPERECHIOS, APPOLONIOS, LEONIDAS, ARIOS, GEORGIAS, SELENIAS, IRENÄOS und PAMBO von Ägypten; Hl. THEODOR, Wundertäter und Einsiedler am Jordan; Hl. ANUBIOS, Bekenner und Anachoret in Ägypten; Hl. Abba DOROTHEOS von Palästina; Hl. Mönch PETER von Serbien; Hl. Neumärtyrer Mark von Smyrna, der in Chios umkam; Hll. Märtyrer CHRISTOPHORUS und KONON von Rom; Hl. Märtyrer Nonnos; Ableben des Hl. THEODOR Jaroslawowitsch, des älteren Bruders des Hl. Alexander Nevskij; Sel. KONSTANTIN, Metropolit von Kiew; Sel. IGOR GEORG, Großfürst von Tschernigow und Kiew (Mönchsname GABRIEL) (Übertragung der Gebeine); Hll. Mönche BASSIAN und IONA von Petromsk (Solovki) (Erhebung der Gebeine); Hl. BASILIOS, Bischof von Rjazan; Hl. Neumärtyrer MICHAEL (1931); Hl. Neumärtyrer NIKOLAUS (1943). Westliche Heilige: Hl. Apostelgleicher Hieromärtyrer BONIFATIUS (Winfried), "Apostel der Deutschen" † 754; Hll. Hieromärtyrer ADALAR, erster Bischof von Erfurt und EOBAN, Bischof von Utrecht, Gefährten des hl. Bonifatius † 754; Hl. Märtyrer HILDEBRAND, Gefährte des hl. Bonifatius † 754; Hll. Mönchsmärtyrer WACCAR, GUNDEKAR, ELLEHER und HATHAWULF, Gefährten des hl. Bonifatius † 754; Hl. Mönchsmärtyrer FELIX von Fritzlar † um 790. Ikonen der Gottesgebärerin: Gottesmutterikone von IGOR.


Lesungen aus der Heiligen Schrift
Apostel: Apg 15, 35-41; Evangelium: Joh 10, 27-38

Neue Funktion: Evangeliumslesungen werden direkt im Kalender angezeigt, in der neuen Übersetzung Byzantinischer Text Deutsch.


Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie einen Fehler entdecken: admin@orthpedia.de. Auf orthpedia.de können Sie selbstständig Heilige und Viten im Kalender ergänzen.

Kalender von www.orthpedia.de

Binden Sie den Kalender in Ihre Gemeindewebseite ein! FÜR WEBMASTER

Liturgische Informationen und Bilder von days.pravoslavie.ru und www.goarch.org

* Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.